8. Dezember

8. Dezember

Der gezähmte Elefant Es war einmal ein kleiner Elefant, der seit seiner Geburt an einen Pflock angebunden war.  Zunächst bekam er das Angebundensein nicht mit, denn er war klein und konnte noch nicht weit laufen. Als sein Bewegungsdrang im Laufe der Zeit immer größer wurde, spürte er jedoch jedes Mal, wenn er sich weiter entfernen …

8. Dezember Weiterlesen »

1. Dezember

1. Dezember

Bisher war „Kultur“ bei Vielen von uns ein Teil unserer „Identität“. Doch woher kommt denn diese Kultur? Laut Wikipedia setzt sich das Wort „Engel“ aus dem Gotischen angilus über das Lateinische angelus „Engel“ als „Mittlerwesen zwischen Gott und Mensch“, vom altgriechischen  ἄγγελος ángelos „Bote“, „Abgesandter“ zusammen. In der biblischen Übersetzung ist der Engel eine Gattungsbezeichnung für „himmlische Geistwesen“, was wiederum vom …

1. Dezember Weiterlesen »

2. Dezember

2. Dezember

Der heutige Beitrag kommt von S. aus der Schweiz. (Rechte Grafik: Heute, linke Grafik: Möglichkeit. Aus dem Handbuch „Zusammenarbeit: Ein Wegweiser, um gemeinsam Großes zu erreichen“ von Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler.) Die Autorin Teresa Bücker sagt darin: “Die Identifikation mit dem Berufsleben in unserer Kultur ist extrem, weil der Anreiz, viel zu arbeiten, hoch …

2. Dezember Weiterlesen »

3. Dezember

3. Dezember

Heute schenkt uns die Studentin Lena aus Landau das japanische Wort Komorebi. Es bedeutet „Sonnenlicht, das durch die Bäume scheint “. Die Deutschen werden zwar das Volk der Dichter und Denker genannt, aber für Naturphänomene, die Emotionen auslösen und eine positive Beziehung zur Natur fördern, finden sich wenig Begrifflichkeiten in unserer Sprache. Dabei ist es …

3. Dezember Weiterlesen »

4. Dezember

4. Dezember

„Wir machen Kohle“ …….In den Hauptrollen A., V. und D. aus Landau Und diePflanzenkohle. Wir haben die letzten 2 Tage mit vereinten Kräften „geschuftet“ und können nun zufrieden auf eine kleine Menge Pflanzenkohle blicken. Damit ist ein wichtiges „Kapital“ entstanden, mit dem sich landwirtschaftlich strapazierte Böden wieder regenerieren können. Hattest du letzte Woche Momente, die …

4. Dezember Weiterlesen »

5. Dezember

5. Dezember

Passend zum Wochenanfang schenkt uns Annette aus Westheim einen von ihr fotografisch eingefangenen Moment. Sie sagt „Meine Motivation ist, etwas Kraft und Hoffnung weiter zu geben, weil ich weiß….egal wie schlimm es im Moment aussieht… Irgendwo wartet schon wieder ein Licht.“ Danke, Annette.
6. Dezember

6. Dezember

Niklas war ein guter Mann,…oder was das Potential von Thomas Nast mit Malkreide zu tun hat. Die Biografie von Thomas Nast liest sich wie ein spannender Roman. Beschäftigt man sich näher mit ihm, möchte man wohl kaum mit ihm tauschen. …dem man nicht genug danken kann… Seine Frau Sarah, mit der er zusammen 5 Kinder …

6. Dezember Weiterlesen »

7. Dezember

7. Dezember

Was uns die Tomaten lehren können – Ein philosophischer Blickwinkel mit Bild und Text von Daniel aus Landau. Für viele Tomaten reicht die Zeit in der Natur nicht, um völlig auszureifen. Nimm auch du dir die Zeit, die du brauchst, um zu deiner Reife zu kommen. Manchmal sind natürliche und manchmal unkonventionelle Methoden hierfür nötig …

7. Dezember Weiterlesen »

Gärten der Zukunft

Gärten der Zukunft

Nachhaltigkeit, Freude am gemeinsamen entwickeln, Umsetzungsfreude, Gesundheit, Zukunftsgestaltung
Saatgut- und Pflanzentauschbörse

Saatgut- und Pflanzentauschbörse

Februar/März/April. Termin und Ort wird 2023 bekannt gegeben.
Wachsmalkreide selbermachen

Wachsmalkreide selbermachen

Rezept für einen kleinen Wachsmalblock: (Für unterschiedlich Farben, die angegebene Menge pro Farbe verwenden) Anleitung: Ein kleines Glas mit 20g Wachs zum Schmelzen bringen. 1-2 TL Pigmentpulver oder 3 TL Pflanzenpulver hinzufügen und gut verrühren. Pro Farbe dabei ein separates Glas verwenden. Flüssigkeit in die bereitstehenden Formen gießen und auskühlen lassen. Idee angelehnt an folgende …

Wachsmalkreide selbermachen Weiterlesen »

Unterstütze uns

Unterstütze uns

Unterstützung kann vielfältige Formen annehmen- wir sind dankbar und freuen uns auf deine Art und Weise des Beitragens. Hier sind ein paar Beispiele, wie Du mitwirken kannst: Unterstütze uns finanziell mit deiner Spende an URSAM Natur- und Lebenspfade e.V.VR Bank SüdpfalzIBAN: DE73548625000002760886 BIC: GENODE61SUW Verwendungszweck: SPENDE Bei Bedarf kann eine Spendenquittung ausgestellt werden. Kontaktiere uns …

Unterstütze uns Weiterlesen »