Ackerstunden-Workshops

Tags:
Acker, Garten, Ökologie, Workshop, Austausch

Datum / ThemenOrtFormatPreis
Freitag, 19. April 2024, 17:00 – 18:00 Uhr

– Symbiose Boden/Pflanzen
– Bodenbeschaffenheit
– Umsetzung Pflanzplan


Weitere Daten:
Freitag, 17. Mai 2024
Freitag, 19. Juli 2024
Freitag, 20. September 2024
Freitag, 18. Oktober 2024
URSAM GrundstückAckerstunden-WorkshopAuf Spendenbasis

Wir von URSAM – Gemeinsam mit euch!

Wir laden alle Anpacker:innen zu unseren interaktiven Ackerseminaren mit den unterschiedlichsten Themen rund um Anbau, Boden, Kompost, Ernährung und Gemeinwohl ein. Denn jetzt ist die Zeit reif, für die Umsetzung der Äcker und Gärten der Zukunft.

Zu folgenden Themen werden wir Ackerstunden anbieten (je nach Witterung und Vegetation):

Pflanzenkohle selbst herstellen
Kompost aufsetzen
Aussaat & Erde
Bokashi
Wasserhaushalt
Ran ans Eingemachte
Saatgut – Prima Start mit toller Saat
Leitung: Andreas Gläßgen, Ursula Abel-Baur
Wir behalten uns vor, zu schauen, was ansteht und entscheiden uns allenfalls erst kurzfristig für ein Thema. Nach Möglichkeit werden wir den Inhalt des Workshops an dieser Stelle kommunizieren. – Die Aufzählung der Themen ist nicht abschliessend.

Je geringer die Anzahl der „wilden Flächen“ zwischen landwirtschaftlichen, waldforstlichen und versiegelten Flächen ist, desto wichtiger wird die nachhaltige „Kultivierung“ von Privat- und Gemeinschaftsflächen in Bezug auf den Klimawandel.

In Punkto Klimawandel und Diversität haben übrigens auch Gärten und Balkone einen enorm hohen Stellenwert.

Mach mit Landwirtschaft, Ernährungsgewohnheiten und Verbrauch gemeinsam neu zu denken und in die eigenen Lebensräumen zu integrieren.

In unserem Ackerstunden transferieren wir nachhaltige Strategien aus dem Gartenbau auf Acker- und Gemeinschaftsflächen und setzten gemeinsam entwickelte Konzepte um.

Übrigens: In unserem neuen Projekt ”Pionier-Acker für Acker-Pioniere“, bieten wir die Möglichkeit, eine eigene 30m2- Ackerparzelle zu pachten.

Komm vorbei und informiere dich!

Und los geht’s!