Raunächte – Alter Brauch für neue Zeiten

Die Raunachtszeit liegt zwischen Weihnachten und dem Tag der heiligen Drei Könige (24.12. – 06.01.).

Die Raunachtszeit lädt zu Momenten des Rückzugs und der Stille ein, um sich auf sich zu be-sinnen und Schlummerndes zu er-hören.

Während diesen 13 Raunächten bietet sich die Möglichkeit eines Blind-Dates mit dir selbst, bevor die Fülle des kommenden Jahres wieder auf dich zukommt. Es ist eine kost-bare Zeit, die das wert-vollste zu Tage bringen kann, was du hast – Dich!

Zur Unterstützung deiner intuitiven Prozesse bieten wir am 21.12., 28.12. und 06.01. von jeweils 18:30 – 19:30 Uhr ein Zoom-Coaching an.

Dieses Ritual eignet sich auch sehr gut als Paar-, Freundschafts- oder Teamstärkung.

Und so geht es:

Als Zeit für dich senden wir dir alle Raunachts-Impulse vom 24. Dezember 2023 – 06. Januar 2024 in Form eines Raunachtsheftes.

Die Impulse mit den 13 körperzentrierten, geistigen und kreative Anregungen geben Raum für Inspiration oder können auch einfach als Achtsamkeitsübungen durchgeführt werden. Das Konzept für die Impulse wurde eigens für URSAM von der erfahrenen Poesiepädagogin Anne Eicken entwickelt.

Wann und wie du sie umsetzt, kannst du individuell gestalten.

Die Raunachtszeit kann eine Orientierungshilfe für das kommende Jahr sein. Wir empfehlen, dir dafür ein schönes Heft – oder für die Fans der digitalen Welt – einen schönen, digitalen Ordner anzulegen. So kannst du dir ein wertvolles „Nachschlagewerk“ für das kommende Jahr kreieren.

Und das ist unser Angebot:

  • 3x Zoom-Coaching (21. und 28.12.23 sowie 06.01.24)
    inkl. komplettes Raunachtsheft (ab November kannst du hier buchen)!