16. Dezember 2022

Angebot der Woche

Die germanische Göttin Freya ist die Namenspatronin unseres Freitags. Freya wurde später durch die römische Venus ersetzt. Diese steht für die Liebe und die Liebenden, die das Verbindende zwischen den Menschen – und auch zur Natur – schützt.

Wie wäre es, am heutigen Tag die eigene Beziehungskultur zu pflegen und beim Spaziergang draußen einen Moment die Natur be-wundern?

In Sachen Beziehungskultur kommt heute von Marion aus Hatzenbühl die konkrete Idee ein bisschen von der eigenen Zeit alleinstehenden, alten Menschen zu schenken. Gerne mit Hund und gerne auch Männer und geht auch noch nach Weihnachten 🙂

Anmelden kann man sich dafür direkt bei ihr unter: marion.karl@malteser.org

Vielleicht kann dieses Modell auch in euren Regionen wieder modern werden?

Danke, Marion!