11.Dezember

Als Team stellen wir uns häufig die Frage: Wie nachhaltig sind wir und wo können wir bei uns selbst mit Nachhaltigkeit beginnen?

Auch wenn wir viele Unterschiede haben – wie in diesem Film mit den schweizerdeutschen Untertiteln zu sehen ist – verbindet uns Menschen und Lebewesen doch ein Element ganz eindeutig, das WASSER. Ein wertvolles Gut, mit dem wir bewusst umgehen sollten.

Urs Schmidli stellt uns als heutigen Impuls eine Möglichkeit für achtsamen Umgang mit Wasser im Alltag vor, die sich auch direkt umsetzen lässt.

Danke dir Urs Schmidli, für deinen mutigen Selbstversuch ; ) Wie viele ungenutzte Möglichkeiten im Alltag fallen euch heute auf?